Sieglarer Herren starten am 18. September in die Saison 2016/17

Nach dem Aufstieg in die Bezirkliga im Sommer 2015 konnte die Sieglarer Herrenmannschaft in der vergangenen Saison 2015/16 mit der ausgeglichenen Bilanz von 9 Siegen und 9 Niederlagen den 7. Tabellenplatz erreichen.

In fast unveränderter Besetzung wird die Mannschaft auch in der kommenden Saison am Spielbetrieb teilnehmen. Mit Fabian Röhrig gibt es umzugsbedingt lediglich einen Abgang. Neu ins Team rücken als "Comebacker" Daniel Rode sowie als hoffnungsvolles Nachwuchstalent Jan Luca Dammann.

Auch aufgrund der eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten, bedingt durch die seit inzwischen über einem Jahr wegen der Belegung durch Flüchtlinge gesperrten Dreifachhalle in Sieglar, sind die sportlichen Ambitionen der Mannschaft in den Hintergrund geraten. In der von der Stadt Troisdorf zur Verfügung gestellten Ausweichhalle lässt sich leider nicht mal ein Volleyballnetz ansatzweise vernünftig aufbauen.

Das erste Saisonspiel der Sieglarer Herren findet am Sonntag, den 18. September 2016 in Menden gegen die routinierte Mannschaft des BSV Roleber statt. Das erste Heimspiel in Sieglar steigt am 4. Spieltag gegen die Mannschaft RWR Volleys Bonn II. Spielbeginn am Sonntag, den 30. Oktober ist um 12:00 Uhr in Halle 4 des Schulzentrums in Sieglar. Wir würden uns dort über zahlreiche und lautstarke Unterstützung freuen.

Autor: Thomas Stolz